PROJEKT RAUM 25 C / 2008

ETIKETTE / RAUM 25C

 

Informationsflut und Sendung, wo wir uns befinden…Hinweise, Anweisungen und Verhaltensgesetze.
wir etikettieren Waren, Güter, Städte…Menschen….wir regen an, zu Vorurteilen und Mißverständissen.
Wir vereinfachen und fördern eine Bequemlichkeit…Auseinandersetzung ist tabu und wird bitteschön unterbunden.
Raum25c dient hier als mein Etikett; zum Ausstellungsraum im Allgemeinen….betreten, gucken, etikettieren, gehen….

Leinwände die mit dem Raum verschmelzen und von vornerein ihr Etikett besitzen….es wird keine Auseinandersetzung zugelassen.
Schwarz als Gegensatz zu Weiß als Kontrast zum White Cube. Neonlinien als Parallele zu Neonetiketten….
Performance als humane Untermalung und Ausdruck von Wut….

raum25c_e

raum25c_d

 

raum25c_a

raum25c_b

raum25c_c

raum25c_f